Sonntag, 8. September 2013

Sew-Along: Kostüm! Zitter...

Hm, da hab ich doch länger hin und her überlegt, als Catherine vom Me Made Mittwoch - Blog zu einem Sew-Along aufgerufen hat! Ein Kostüm mit echtem Jackett... da denke ich an Reverskrägen, Pattentaschen, Knopflöcher, dutzende Schnittteile... oh là là, das ist zu schwer für mich.

Trotzdem wollte ich mitmachen (tsss, dieses immer-dabeisein-wollen...) und hab in meinen Schnitten gestöbert, ob ich nicht doch irgendwo ein nettes, machbares Teil habe...

...und ich hatte. In einem Simplicity-Heft (der Name ist Programm!) habe ich dieses hier gefunden:



Ok, das ist jetzt vielleicht ein bisschen geschummelt. Aber für mich ist sogar dieser leichte Blazer eine Herausforderung.
Ich finde diese Kombi mit dem leicht ausgestellten Rock sehr nett.


Was hält ihr davon? Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das schön hinkriege? Ihr müsst bedenken, dass ich bis jetzt kaum etwas anderes außer Jersey-Shirts und einfache, ungefütterte Röcke genäht habe...

Beim letzten Sew-Along hat mich nur der Zuspruch der Mitstreiterinnen vom Aufgeben abgehalten, und seither habe ich das Kleid oft getragen und viele Komplimente dafür bekommen.

Und darum mache ich wieder mit - ich will mich nähtechnisch ja schließlich weiterentwickeln und dafür muss ich wohl oder übel meine Komfortzone verlassen...

Und hier ist der Stoff (die Farbe habe ich fotografiertechnisch nicht gut hinbekommen, ist nämlich in Echt viel dunkler, ein sehr schönes Royalblau), ein pflegeleichtes, schön fallendes Viskose-Wolle-Gemisch.



Angefangen habe ich noch nicht, aber heute nachmittag geht's los!

Weitere Kostümprojekte findet ihr am MMM-Blog!


Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    den Schnitt hatte ich bei der Suche auch in den Händen :) Im Endeffekt habe ich mich für ein anderes (und auch einfaches) Simplicity-Jackett entschieden.
    Ich habe mir gedacht, lieber etwas einfacheres, was dann auch mit größerer Wahrscheinlichkeit funktioniert, als ein sehr ambitioniertes Projekt mit eher ungewissem Ausgang. Und wenn es mich noch packt: dann mache ich beides.
    Dein Schnitt ist toll und ein echtes ungeschummeltes Kostüm (meiner Meinung nach zumindest). Und es wird ganz bestimmt genauso schön wie dein Kleid!
    LG Isabell

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich hübscher Schnitt. Einfach und elegant! Das wird bestimmt gut! Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch, das würde mir auch gefallen! Und geschummelt ist es auch nicht.

    Viel Erfolg!
    anne

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ich fiebere mit Dir - ich hab mich Schnitttechnisch noch nicht entschieden - einfach wär gut :-) - Dein Kostümchen gefällt mir auch sehr gut. LG

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir gut dein Kostüm. Das schaffst du.

    AntwortenLöschen
  6. Das schaffst du schon, alles schön langsam und mit viel Geduld.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Farbe - so wie du es auch beschreibst. Ich denke auch, Schritt für Schritt wird das schon was werden. Und Hilfe und Tipps bekommt man auch - hoffe ich zumindest.
    viel Erfolg
    lg monika

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Schnitt, ich mag die schlichten Linien der Jacke sehr gerne. würde mir Simplicity passen, würde mich die Jacke auch Reizen.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Die Kombi aus Schnitt und Farbe ist doch sehr ansprechend! Das wird bestimmt ein langjähriger Begleiter!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  10. Der Schnitt und die Farbe sehen toll aus.
    Und wenn du diese Kostüm geschafft hast kannst du dich immer noch an ein schwierigeres Projekt rantrauen.
    lg Mathilda

    AntwortenLöschen