Montag, 16. Juni 2014

My kid wears: Bade-"Anzug" für Sonnenallergiker

Fräulein Tochter entwickelt jeden Sommer zu Beginn der schönen Badezeit eine ordentliche Sonnenallergie.

Daher hat sie die letzten Jahre immer die Oberteile von Sonnenschutzbekleidung getragen, und untenrum normale Bikinihosen. (Die roten Pustel hat sie immer am Rücken und Dekolletee, nie auf den Beinen.) Allerdings war sie damit nie sehr glücklich, da diese Shirts sehr eng, sehr hochgeschlossen und aus sehr festem Material sind, das ewig nicht trocknet.

Dieses Frühjahr kam die Mutter auf die glorreiche Idee, Badeanzug-Stoff zu kaufen und die ideale Bade-Bekleidung selbst zu machen!

Hose: nach diesem Unterwäsche-Schnitt
Top: nach diesem T-Shirt-Schnitt
Stoff: www.stoffe.de



Der kleine Bruder beim Foto-Bombing 


Wir sind sehr zufrieden!
Das Material trocknet total schnell und endlich hat sie die ideale Bade-Kombi, ohne danach unter juckenden Bläschen zu leiden.

Die aufgebügelte Glitzer-Applikation war allerdings keine gute Idee, die verabschiedet sich schon. 

Kein Wunder, bei der heftigen Beanspruchung: 

Wie man hier sieht, ist das Oberteil doch ein wenig zu weit.

Damit zu my kid wears! Nina.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen